Unsere Tour für Langsamgeher

Die Kräfte der Wüste spüren.

Gerne möchten wir mit dieser Tour Teilnehmer ansprechen, die nicht so gut zu Fuß sind oder denen das Geniessen wichtiger ist als die menge an gelaufenen Kilometern.

Mitten in einer Dünenlandschaft kann man den Alltag vergessen.
Foto: Werner Stefan, November 2005

Ab aufs Kamel

Wer gar nicht laufen mag, kann auch nur treiten. Die Sahara ist auch reitend auf dem Kamel eine einzigartige Landschaft. Die Nachmittage im Schatten und Abende auf den Dünenkämmen sind im Vordergrund der Reise. Kräfte sammeln, sowie wohlfühlen und entspannen

Spüren, Hören, Schmecken

Die herzliche Gastfreundschaft der Nomaden, die einzigartige Atmosphäre der Sahara sowie die für Europäer außergewöhnlichem Dinge des Wüstenalltages fördern das Bewusstsein für den eigenen Körper und stärken Ihren Geist und Seele.

Die Seele baumeln lassen

In dieser Reise ist es uns wichtig viel Zeit in Ruhe zu verbingen, so kann Jeder seine Gedanken zuende denken ohne sich körperlich zu verausgaben.

Inhalte:

Der Reisepreis beinhaltet Die Reise wie im Rookiebereich beschrieben. Die Kilometerstrecken sind jedoch weniger und werden auf die Gruppenteilnehmer abgestimmt. Wir wechseln täglich das Lager werden aber nur wenig Strecke effektiv gehen.

Termine / Reisezeit

Ablauf

  1. Tag: Gemeinsame Fahrt zum Flughafen oder Treffpunkt am Abflughafen. Ankunft ( Flughafen Djerba) direkter Transfer Ksar Ghilane ( Oase), Übernachtung im Berberzelt
  2. 2. Tag: Beduinentour, Übernachtung im Berberzelt
  3. 3. Tag: Beduinentour, Übernachtung im Berberzelt
  4. 4. Tag: Beduinentour, Übernachtung im Berberzelt
  5. 5. Tag: Beduinentour,Übernachtung im Berberzelt
  6. 6. Tag: Ankunft in der Oase, Übernachtung im Berberzelt
  7. 7. Tag: Transfer zum Flughafen Abreise (je nach Flugplan) bleibt hier Zeit um auf den Markt zu gehen.

Kosten

ca. 1.399 € *

Unsere Leistungen

  • Briefing: ca. zehn Tage vor Abreise in Heidenheim in der Gruppe (Gepäck, beschnuppern). Auch per Telefon / E-Mail möglich für alle denen Heidenheim zu weit weg ist.
  • Flug nach und von Djerba
  • Transfer in Tunesien zum/ vom Flughafen
  • „Vollpension“ nach Nomadenart sowie Trinkwasser
  • Ein Reitkamel pro Erwachsener.

*) Folgende Leistungen sind Optionen und nicht im Preis inbegriffen:
Andere Getränke als Wasser, mitgebrachter Wein, Trinkgelder für die Nomaden (Erfahrungsgemäß alles zusammen je nach Gruppengröße noch ca. 40 € pro Teilnehmer).