Sie möchten Mohamed unterstüzen?

Gerne nehmen wir auch von Ihnen Restposten, Ladenhüter, veraltete Firmenwerbemittel, Überproduktionen, überholte Firmenkleidung oder Ware aus Sammelaktionen ihres Klientels. Vor allem Markenartikel und elektrokleinartikel sind sehr begehrt.

Die Nomaden freuen sich über:
Handys, Brillen, T- Shirts, Pullover, Jacken, Hemden, Anzüge, Schuhe, Rasierwasser, Parfum.

Die Frauen im Dorf haben Freude an:
Unterbekleidung, Schmuck, Seifen, Cremes, Schminkartikel, Parfum und Kinderkleidung jeglicher Art.

Für den Schulbedarf der Kinder:
Kugelschreiber, Holzbuntstifte, Blöcke. Mitterweile entwickelt sich auch Interesse an medizinischen Kleingeräten

Firmen die uns immer wieder Spenden für die Nomaden zur Verfügung stellen

Trio- Textilwerbung

Sie können im hausinternen Shop aus dem umfangreichen Kleidungssortiment den passenden Werbeträger wählen und dann individuell nach Ihren Vorstellungen bedrucken lassen.

Optik-Haase.com

Was fürs Auge.

 

Eos-online.de

Werk- und Objektschutz, Revier- und Streifendienst, Alarmaufschaltung und -verfolgung, Veranstaltungsschutz, Sonderdienste